Montag, 7. Dezember 2009

Fotofrust.....


So, jetzt langt es mir. Wo bitteschön ist das Licht? Es ist kaum noch möglich Fotos zu machen.
Zumindest für mich. Seufz. Aus dem Büro komme ich nur im Dunklen und leider hat Petrus sich darauf eingespielt es an den Wochenden nur grau sein zu lassen. Nun musste mein Schatz mit anpacken und es es wurde eine Kellerwand leer geräumt, Fotolampen besorgt, ein alter Nähtisch
wurde umfunktioniert...
Und voilà das ist mein Fotostudio. Ich weiß es ist ein großer Name dafür aber das musste sein *lach*
Und nun bin ich ganz viel am rumprobieren und bin erstaunt wieviel Schatten bei Lampen entstehen kann? Aber ich bleib dran! Wenn jemand gute Tipps zum Ausleuchten in Räumen hat würde ich mich freuen!
Liebe Grüße,
Lena

Kommentare:

Karen hat gesagt…

Tipps habe ich leider keine. Ich verstehe deinen Frust und kenne das Problem leider auch. Bei uns scheint heute mal wieder die Sonne, dass habe ich gleich ausgenutzt. Es ist zwar feucht, aber dafür schön, im Sonnenlicht.
Du findest eine Lösung! Vielleicht seitliches Licht?

Liebe Grüße!

mamas kram hat gesagt…

Das sieht ja richtig professionell aus bei dir ;-)
Leider habe ich vom Ausleuchten keine Ahnung, da ich eine absolute Laienfotografin bin. Ich hoffe, du findest jemanden, der dir gute Tipps geben kann!
Liebe Grüsse
Doris

Nina hat gesagt…

ohh das ist blaub garnicht so einfach,ich hab momentan auch ein grampf mit den Fotos.Liebe Grüße und viel Erfolg.Nina

Schneesternchen hat gesagt…

Hallo meine Liebe!

Ich kann dich soooo gut verstehen! Mir gehts genauso wie dir! Ich bin auch mehr als frustriert zur Zeit mit meinen Fotos. Das Licht ist einfach nur grausam! Ich hab mal einen guten Link gefunden... den ich jetzt leider nicht mehr finde. Aber ich such weiter. In der Zwischenzeit kannst du dir den mal ansehen...

http://www.lighting-academy.com/index.php?id=838

GLG

Martina

Schneesternchen hat gesagt…

Ich nochmal... jetzt hab ich ihn gefunden

http://foto.dirkhennig.de/baustrahler-studio.html

Dekoherz hat gesagt…

Ein ständiger Kampf, geht mir genauso! Die Schatten sind fast schlimmer als unterbelichtete Bilder, nicht wahr?

Viel Glück beim weiteren Testen und liebe Grüße
Melanie

Malin Jo hat gesagt…

Das Licht wird etwas difuser wenn du z.B. Butterbrotpapier davor spannst!
Aber Achtung! Dann bitte die Lampe nicht alleine lassen!
Es gibt dafür aber auch extra Folien, die nicht so Hitzemefindlich sind.
Jedenfalls reduziert das die Schattenbildung und macht sie weicher.

LG
s.

lille stofhus hat gesagt…

Liebe Lena,

Erik stellt beim Fotografieren keine extra Lampen auf. Er macht ganz normal die Deckenbeleuchtung an und fotogarfiert dann mit einem großen Blitz. Das klappt wunderbar. Keine Schatten mehr.

Liebe Grüße
Gela

Unsere kleine Farm hat gesagt…

Du sprichst mir aus der Seele! Mir geht's genau so! Leider müssen wir mit diesen miesen Lichtverhältnissen noch ein bißchen leben ;-) In der Zwischenzeit ist die Idee mit dem Fotostudio ist super! Bin schon gespannt auf Deine "Werke"! Alles Liebe! Eri

Neike hat gesagt…

ja aetzend!! Geht mir auch so...mit dem Schatten....

Also....wenn du dann bald mal gute Tipps hast ;o)))))))

Viel Erfolg!!!

Liebste gruesse
Neike

Blickwinkel hat gesagt…

Den Frust hat mein Mann auch nicht mehr ertragen ;o)
und hat mir eine neue Kamera geschenkt... nun geht es auch mit minimalem Licht...
Ich hab es mit Lampen und etc. leider nicht geschafft... daher kann ich dir auch leider keinen brauchbaren Ratschlag geben...halt uns aber mal auf dem laufenden ;o)
lieben gruß
Esther

handgemalte Herzensträume hat gesagt…

liebe lena,

hab leider keine tips für dich, weil ich auch nur an tageslicht immer warte und es hasse und nicht kann beim lampenlicht zu fotografieren.. ABER dein studio sieht wirklich klasse aus !
bleib dran !
ich wünsch dir viele gute tips !

viele liebe herzensgrüße
barbora

Chani *Sucre et Cannelle* hat gesagt…

Hallo Lena, dein Fotostudio ist einfach super! Selbst das ist so fotogen! Auch ich habe schon auf diese Weise mit meiner Schreibtischlampe experimentiert, aber dabei sieht es nie so professionell aus wie bei dir :)
Du hast Recht, im Moment weiss ich auch nicht mehr, wie ich am besten fotografieren soll... zu dunkel oder mit unsympathischem Blitz?
Alles Liebe, Chani
PS: Bekommst bald eine Antwort, habe ein paar Tage Besuch und bin sehr beschäftigt.