Montag, 7. September 2009

Silence...



Ihr Lieben,
In den letzten Tagen war es sehr still bei mir.
Einen der Gründe seht Ihr indirekt auf den ersten zwei Fotos. Was Ihr seht es nicht?
Kommt näher! Nein, noch viel näher.....
Immer noch nicht? Ok, ich verrate es Euch. Wir haben weiße Fenster!!!!!!!
Hurra! Mein Liebster hat sich endlich überzeugen lassen und wir haben unsere Fenster von Honigbraun in Weiß streichen lassen. Und wir haben ganz schön viele Fenster. Das waren 1,5 Wochen Dreck, ständig irgend etwas umräumen, die armen Katzen immer wegsperren und früh aufstehen.
Aber es hat sich gelohnt! Es sieht so wunderschön aus, das ganze Haus wirkt um ein vielfaches heller. Ich bin total zufrieden....
Und weil es so anstrengend war, haben wir am Wochenende viel geschlafen :-)
Ich werde mich jetzt aufmachen um in Euren Blogs zu stöbern, ich habe bestimmt viel verpasst....
Liebe Grüße, Lena
P.s. weiß einer von Euch wie die Pflanzen heißen die ich in Bild 1 und 2 fotografiert habe? Die Samenstände sehen so schön aus bei uns im Garten und ich nenne sie "Silberdollar". Was aber garantiert nicht richtig ist :-)

Kommentare:

Seelennahrung hat gesagt…

Das kann ich mir gut vorstellen, das es ziemlich viel Arbeit gewesen sein muß - aber das Ergebnis entschädigt Dich / Euch ganz bestimmt. Weiße Fenster sind einfach wunderbar. Neutral und passen zu allem. Wundervoll!!

Leider bin ich bei der Pflanze keine Hilfe, ich kenn' diese zwar vom Aussehen, aber leider nicht den Namen!!

Liebe Grüße
Sonja

maren hat gesagt…

das ist die Mondviole oder Silberblatt :)

Renate hat gesagt…

Hallo Lena,
wie hast du das gemacht mit dem überreden?? ;-)) ich verusche es schon 1 jahr, das unsere reh-oder was weiß ich braunen Fenster weiß gestrichen werden *gg* hast du vielleicht ein ein vorher-nacher Foto? Bei uns wären es 16 Fenster *gg*
LG Renate

Kleine-creative-Welt hat gesagt…

ich kenne die Pflanze unter "Silberlinge" - Lunaria annua - sie ist wirklich sehr schön - vor allem zu Dekorieren - bekommen wir noch Fotos von/mit den Fenstern? Du hast doch bestimmt toll dekoriert.
die Mieze ist zu süß -
lg Ruth

Deko Flair hat gesagt…

Oh das ist aber schön und freut mcih für Dich. Ich bin froh das wir weisse Fenster haben. Die Samenstände finde ich auch schön. Silberblatt oder Mondviole muss ich mir gleich mal merken. LG Sabrina

seaside-cottage hat gesagt…

Hallo Lena
die Pflanze heißt Lunaria (botanisch), Mondviola. Blüht im Frühjahr wunderschön in lila u. sogar in weiß. Sie ist einjährig und vermehrt sich durch Aussaat. Die Fruchtstände nennt man im Volksmund Silbertaler. Eine sehr schön Gartenblume, wie ich finde.
Herzlichen Glückwunsch zu den weißen Fenstern :)
Wenn du magst, schau mal auf meinen Blog. Da gibt es eine kleine Verlosung.
Liebe Grüße, Beate

Tinka hat gesagt…

Das klingt wirklich nach viel Arbeit, aber weiß statt honigbraun sieht sicher super aus!! Das Katzenfoto gefällt mir sehr gut! Meine Katzen sind nicht so fotogen, die zappeln immer, wenn ich Fotos machen will.
LG
Tinka

Neike hat gesagt…

Hi Lena,


schön, wenn man fertig ist :O)
Ehrlich, ich habe heute morgen an deine KAtze gedacht und habe mich besonders gefreut, ein Bild im post zu finden :O) zu und zu süß!

Die Pflanze heisst Lunaria Alba/ Silberblatt....gibt noch eine andere Silberblattpflanze...

Liebe Grüße
Neike

Tanja*s Homestyle hat gesagt…

Hallo Lena, ich kann mir das gut vorstellen, das das streichen viellll arbeit war. Schön, das du nun zufrieden bist. Wie die Pflanzen heißen, keine ahnung, aber sie erinnern mich an früher, denn meine Oma hatte solche auch im Garten und ich fand sie damals schon sehr schön. Wünsche dir eine schöne Woche
Liebe Grüße Tanja*s Homestyle

Dany hat gesagt…

Mei was ist die Katze süüüüüüüüüüß....unser Romeo hat auch gern diese Position, vor allem wenn es im Raum zu hell ist und er doch so gern noch schlafen möchte

Liebe Grüßchen
Dany

Wohnscheune hat gesagt…

Hej Lena,
alles angekommen und ocki docki...;o)

Das mit den Fenstern ist wunderbar, ich liebe weiß und soll ich dir mal was verraten, unsere ersten Schränke
1987 in der Wohnstube waren weiß, wo hier alles noch dunkelbraun hatte...
Im Laden waren die Fenster auch naturholzfarben und ich habe sie lichtgrau gestrichen, das war auch schon ein Unterschied wie Tag und Nacht.
Die Pflanze kenne ich auch unter Silberdistel...
Ich freu mich, das du so einen gelösten Eindruck machst und ich wünsche dir und deinem Schatz und deinen 2 süßen das Beste!
Habt eine schöne Zeit

Grüßis
Simone

Haus Nummer 13 hat gesagt…

Hallo Lena, danke für Deinen lieben Kommentar, ja ich habe die Stühle selbst gemalt... ;-) war nicht so einfach und man sieht auch, dass ich kein "Könner" bin, aber es reicht um sich daran zu freuen. Ich wünsche Dir einen ganz schönen Abend.
Deine Tini

jade hat gesagt…

Oh, ich beneide dich!!!! Hab schon voriges Jahr angefangen, unsere Holzfenster weiß zu streichen und komm einfach nicht voran :(( - es ist so eine schreckliche Arbeit, aber es verändert den Raum völlig!!! Und deine Bilder sind einfach ein Traum....die Mieze ist sooooo süß!!!!

Wünsch dir eine herrliche Woche und genieße deine wundervollen weißen Fenster, GLG herzlichst Jade

Nostalgie-Fee hat gesagt…

Liebe Lena,

das freut mich für Dich mit den weißen Fenstern. Sieht bestimmt richtig klasse aus, auch wenn es viel Arbeit ist/war.
Die Pflanze ist wunderschön, leider weiß ich nicht, wie sie heißt.
Dir noch einen wunderschönen Abend!

Liebe Grüße,
Tanja

Sunday Roses hat gesagt…

...au weia, alle Fenster? Da hast du aber gute Überzeugungsarbeit geleistet! Ich kann mir vorstellen, dass das ein ganz anderes Raumgefühl ist! Um deine Pflanze beneide ich dich sehr, denn da kann man schöne Kränze usw. mit machen. Bei uns sagt man "Silberling" oder auch Judasbaum.
LG
Beate

Schneesternchen hat gesagt…

Süsse... wie schön! Die Bilder sind klasse und ich freu mich, dass du deinen Schatz überreden konntest! :) Weisse Fenster sind einfach nur klasse... meine Schwester hat auch welche... ein Traum sag ich dir! :)

Ich wünsch dir einen wundervollen Tag



Martina

Ele hat gesagt…

Liebe Lena,

die Arbeit im Haus hat sich ganz bestimmt gelohnt, deine weiß gestrichenen Fenster, lassen viel Licht herein und alles viel heller leuchten, da bin ich mir ganz sicher, zeigst du sie uns noch?

Zur Pflanze: Es sind die Samenstände der Silberlinge oder Judastaler.
Ich mag sie gerne zur Dekoration, als blühende Pflanze sind sie eher unscheinbar.

leuchtende Tage dir
Gabriele

Betty hat gesagt…

Hallo Lena,

hey, toll, das ihr mit den Fenstern fertig seid, sie sehen sicher toll aus.

Das Silberblatt mag ich auch ganz besonders, wir haben viele im Garten und ich liebe es auch sie zu fotografieren.

Das Katzenbild ist auch allerliebst und Deine Herbstdetails traumhaft schön. Ich mag auch Makro sehr und Astern könnte ich im Garten ständig fotografieren, wenn sie heftigst von allen möglichen Insekten umflogen werden.

*umärmel*
Betty