Dienstag, 3. März 2009

Blogwelt. Heile Welt?

Edit!
Ich sitze hier mit roten Bäckchen weil ich mich nicht getraut habe...
Den ganzen post habe ich geschrieben und habe ihn dann schnell von der Seite genommen weil ich nicht noch mehr Öl ins Feuer kippen wollte. Zwei ganz bezaubernde Damen haben mich aber vorher erwischt und haben mir liebe Worte geschrieben. Ich trau mich nun doch und hoffe das ich nicht noch einen Fehler mache....

Ihr Lieben,
jetzt muss ich mir die Zeit nehmen und meinem Herzen Luft machen.
Bitte zurücklehnen, der post wird etwas länger :-)
Ich bin traurig und ein bisschen verärgert bin ich auch...
Einige haben bestimmt mitbekommen dass hier im Blogland die Beschuldigung der Produktpiraterie hochgeschaukelt werden.
Ich möchte niemanden benennen - das gibt nur noch mehr Ärger der nicht sein muss.
Es begann vor einigen Tagen , kurz nachdem ich meine Vögelchen (wohlgemerkt Tilda Vögel! wie auch im post angemerkt...) in meinen shop hab einfliegen lassen. Ich bekam eine Nachricht von Dawanda dass ich eine Nachricht hätte. Schnell geguckt; es wollte jemand die Maße für das Vögelchen haben.
Mhhh, etwas seltsam, aber vielleicht waren die Vögel für etwas bestimmtes gedacht und sollten unbedingt passen?
Nun gut, ich habe die Maße beschrieben und es geschah nichts! Keine Antwort, kein Danke, kein Kauf...
Kurze Zeit später flogen ganz viele Vögelchen im Blogland durch die Luft.
Und ich habe überlegt ob jemand die Maße brauchte um das Vögelchen zu zeichnen. Da bin ich etwas böse geworden. (Vielleicht war es aber wirklich nur die Nachfrage ob das Produkt gepasst hat, in dem Fall hätte ich ein kleine Antwort toll gefunden.) Um es ganz deutlich zu sagen: es geht NICHT um das blöde Vögelchen und das es meine brillante Idee war.
Es geht darum das ich den Schnitt auch eingescannt und gemailt hätte, wenn es jemand gewollt hätte. Ich habe es nicht erfunden, nur abgeändert.
Nun ja, gestern bekam ich eine Mail in der mich eine Blogdame um meine Meinung gebeten hat. Sie ist, nach eigenen Aussagen, kopiert worden und möchte sich dagegen zur Wehr setzen.
Was ich auch grundsätzlich unterstütze, wenn es um ein ganz eigens Copyright geht.
Sie bezog sich auf meine Vögelchen und das sie das von einigen Bloggern erfahren hätte. In meiner Antwort gab ich Ihr Recht was das schützen von Ideen anbelangt, habe meinem Ärger Luft gemacht was diese Dawandamail angeht und habe Ihr erklärt das mein Vogel aus dem Tilda Buch und NICHT aus meiner eigenen Feder kommt....
Es gibt Sachen die zeige ich hier liebend gerne, und dann gibt es Sachen die ich vielleicht beruflich vermarkten oder an einen Händler weitergebe um damit Geld zu verdienen. Die haben dann im Internet nichts verloren, das muss doch jedem bewußt sein!
Als ich heute durch das Blogland spaziert bin um zu gucken ob es eine Einigung gegeben hat, hat mich fast der Schlag getroffen!!!!!!
Das ist die Stelle wo ich traurig geworden bin.
Da ist ein bitterböser Kommentar mit heftigen Worten geschrieben worden und da wird auch mein Name erwähnt! Leider nicht im richtigen Zusammenhang...
Und was ich noch viel schlimmer finde, ist das sich jemand öffentlich für sein Tun und Lassen rechtfertigen musste!!! Dort habe ich eine großartige Reaktion auf die Vorwürfe gesehen.
Ich wünschte mir das die Person mich VORHER um Erlaubnis gebeten hätte, als sie zum Angriff überging. Ich hätte es schlichtweg verboten!
Ich weiß nicht wie es Euch geht, aber Das Blogland ist für mich Rückzugsort und etwas heile Welt, welche ich im Alltag nicht immer finde.
Es tut mir wahnsinnig leid das wütende Worte durch mich noch mehr Kraft bekommen haben.
Ich bin etwas überfordert mit der Situation und habe eine Mail an BEIDE geschrieben, in der Hoffnung das mit offenen Karten weiter gespielt wird. Ich mag solche versteckten Sachen überhaupt gar nicht!!!!! Vielleicht habe ich einen Fehler gemacht als ich auf die Mail reagiert habe, ich werde auf jeden Fall daraus lernen!
Und soll ich Euch noch etwas erzählen?
Es gibt hier einen ganz bezaubernden Hasen, und eine ganz stolze "Hasenmama" Was ich auch gut verstehen kann. Sie selber war vor einiger Zeit traurig das Ihr Häschen ohne Fragen kopiert wird, auch das kann ich verstehen.
Und am Wochenende, als ich auf der Suche nach schönen Osternideen war, habe ich einen ganz ähnlichen Hasen gesehen...
In einer 10 Jahre alten Burda!!!!!
Ich bin mir 100% ig sicher dass sich die Hasenkinder niemals gesehen haben, aber es ist einfach so. Nicht viele Ideen sind noch nie da gewesen.....
Für alle die bis hierher durchgehalten haben... Danke!
Mir geht es jetzt besser nach den vielen Worten.....
So, und jetzt muss ich mich beeilen um die verlorene Zeit wieder aufzuholen...
Liebe Grüße,
Lena

Kommentare:

Sille hat gesagt…

Richtig so!!!!

Gruß Sille

Villa-Landleben hat gesagt…

Hallo meine Liebe!

Mach Dir nicht soviel Gedanken!Ich fand das alles heute morgen auch so aufwühlend das ich dazu auch einen Post Veröffentlichen mußte.
Aber ich denke es ist natürlich viel schlimmer wenn man da mit reingezogen wird.

Morgen sieht alles schon ganz anders aus.

Fühl Dich gedrückt Ana

Romantische Welt hat gesagt…

Liebe Lena,
ich habe dieses ganze Theater über den Tag verfolgt, bin aber noch nicht dazu gekommen etwas dazu zu sagen! Ich finde richtig, was Du sagst. Ich war sehr verwundert, als ich in dem Kommentar auf Bienes Blog Deinen Namen las. Ich kenne Dich natürlich nicht persönlich, aber es entsprach nicht meiner Einschätzung Deiner Person, was dort geschrieben wurde. Ich bin froh, dass meine Einschätzung die richtige ist und Du nicht hinter diesen bösen Worten stehst. Für mich ist die Bloggerwelt auch so ein heiler, kleiner Rückzugsort und das sollten wir uns auch nicht kaputt machen lassen. Hab einen schönen Abend und ärgere Dich nicht! Alles Liebe *Kerstin*

Claudia's rosige Zeiten hat gesagt…

Ach Lenchen, lehn dich zurück, und denk an was schönes. Meine Meinung zu der Geschichte hab ich bei Biene hinterlegt, und ich denke wie du-wenn ich nicht möchte, dass etwas kopiert wird, lass ich es aus dem Blog draussen. Ansonsten muss ich damit rechnen, dass es passiert. Wir inspirieren uns doch hier gegenseitig
Sei fest gedrückt, Claudi

(M)Einblicke hat gesagt…

Liebe Lena,
es tut mir sooo leid, dass Du solche Worte loswerden mußt! Das mal vorweg. Und ich finde Deine Vögel sehr, sehr bezaubernd. Sie sind wunderbar perfekt gearbeitet. Somit sind sie DEINE! Sie passen absolut zu dem Bild, das ich von Dir habe. :-)
Das kann nicht kopiert werden. Du hast recht, es gibt nichts, was nicht schon mal da gewesen wäre. Aber jeder schreibt mit *seiner* Handschrift.

Es gibt doch überall *Probleme*. Natürlich auch im www - auch hier schreiben Menschen. - Nimm es Dir nicht so zu Herzen und auch nicht persönlich. Wenn jemand missgünstig, hintenrum oder ärgerlich ist, dann sind es doch seine eigenen Falten. Mach sie nicht zu Deinen! Du bist auf sie zugegangen. Und ich wünsche Dir von Herzen, dass Ihr eine gute Einigung finden werdet.

Und außerdem hoffe ich sehr, dass Du so weitermachst wie bisher. Ich warte immer noch auf wunderbare, unkopierbare Purchis... ;-)

Ich drück Dich liebe Lena,
Anke

Meine Engel hat gesagt…

Liebe Lena,

gut, dass Du Dich doch getraut hast, den Post zu veröffentlichen. Ich stimme vollkommen mit Dir überein und schneller als gedacht, wird sich *hoffentlich* wieder alles beruhigt haben.

Liebe Grüße ~Heike~

EMMA hat gesagt…

hallo lena,
ja leider bleibt sowas manchmal nicht aus.
aber am besten gar nicht mehr soviel darüber nachdenken. nutze deine eigene energie lieber für schöne kreative ideen und für dich!!

liebe grüße von EMMA

Biene hat gesagt…

Liebe Lena,

vielen Dank für deine Worte - auch per Mail.
Ich war den ganzen Nachmittag und Abend unterwegs. Als ich vorhin heim kam, musste ich soooo viele Mails und Kommentare lesen.

Ich werde gleich noch in meinem Blog etwas Abschließendes schreiben.

Allerdings habe ich überhaupt nicht kapiert, was ich mit deinen Vögeln zu tun habe.
Ich habe schon viele verschiedene Vögel in verschiedenen Blogs gesehen. Habe meinen eigenen Schnitt gemacht und nach meiner eigenen Vorstellung gemacht.
Ich habe doch bei dir oder bei Dawanda gar nichts geschrieben oder nach irgendwelchen Maßen gefragt.

Sei so lieb und vergiss das Ganze!!!

Für mich ist die Bloggerwelt ein wohltuender Rückzugsort - und das soll er bleiben.
Ich bin ein friedliebender Mensch und möchte wirklich niemanden verärgern!

Ich wünsche dir ein gute Nacht und morgen einen guten Tag!

Herzlichst, Biene

Mila hat gesagt…

Schön dass Du den Post doch noch eingestellt hast! ich hoffe sehr, dass sich die ganze Sache schnell wieder beruhigt!

LG Mila

PS: Auf Dein Angebot wegen Amsterdam komme ich morgen per Mail gerne zurück! Hab vielen Dank!

Claudine hat gesagt…

ich hab die Sache nicht ganz mitbekommen, möchte dir aber sagen, dass Kopiert werden das Schicksal von Leuten mit gutem Geschmack ist! Wie du schon erwähntest ,sind auch die Tildasachen nicht neu erfunden, die Vögelchen gab's ja schon in den frühen 70igern!
WErkle weiter und lass dich nicht verunsichern, Neider gibt es leider auch überall!
L.g. Claudine

Sille hat gesagt…

Da habe ich ja einen recht kurzen Kommentar hinterlassen - sieht schon merkwürdig aus. Ich hatte Dir ja gerade ein paar Minuten zuvor eine e-mail mit meinen Gedanken dazu geschrieben, deswegen also nicht wundern ;-).

Liebe Grüße
Sille

Zauberfee hat gesagt…

Hallöchen, ich wandere auch gerade durch die Bloggerwelt, weil ich noch nicht schlafen kann. Nimms nicht so krumm, vielleicht einfacher gesagt als getan. die Zeit heilt ja bekanntlich Wunden, als Kopf hoch. Alles Liebe Brigitte

HEIDIS KLEINES PARADIES hat gesagt…

Liebe Lena,

freue mich, dass Du Dich getraut hast, den Post zu veröffentlichen. Du hast alles richtig gemacht. Du hast "Grösse", dafür bewunder ich Dich.

Mach Dir keine Gedanken mehr

Viele Grüsse

heidi

Sunday Roses hat gesagt…

...ach Lena, nimm es dir nicht so zu Herzen. Ich habe mich gerade ein Stückweit auf meiner Arbeit wiedergefunden.....einfach lächerlich. Ich kann deine Emotionen allerdings gut verstehen. Wenn man dann bedenkt, dass die letzten Tage reihenweise Awards vergeben wurden, da komme ich echt ins Grübeln. Ich mag dich und die Sachen die du machst. Diese ganze Copyright Geschichte ist eh zum schmunzeln. Jeder holt sich seine Anregungen irgendwo. Sei es aus Zeitschriften, anderen Blogs oder im Dekoladen um die Ecke. Ich sage nur: Die Gedanken sind frei!!!!!
Ich drück dich ganz feste...
LG
Beate

Unsere kleine Farm hat gesagt…

Oje, das hört sich echt nach Ärger an! Das tut mir leid! Ich hab' davon wieder einmal nichts mitbekommen ;-) Selig sind die Unwissenden! Ich persönlich muss sagen, dass ich diese Copyright Anschuldigungen bzw. Copyright Ansprüche eher lächerlich finde! Ich denke das die Meisten von uns unter anderem so gerne durch die Blog-Welt schwirren, weil es soviele nette Sachen zu sehen gibt, die teilweise dann auch Inspiration für eigene Werke sind. Naja, und ich glaub auch, dass es nichts gibt, was nicht irgendwo irgendwer schon mal gemacht hat. Also, einfach entspannt bleiben und so komische Kritik einfach nicht ernst nehmen. :-) Liebe Grüße und einen entspannten Tag wünscht Dir Erika aus Wien!

Seelennahrung hat gesagt…

Es tut mir ja so Leid für Dich, das Du das ganze mitmachen mußt! Wie ich Dir schon das letzte Mal geschrieben habe, ich finde Bloggen soll vor allem sehr viel Spaß machen, aber davon kann man hier offenbar bei weitem nicht mehr sprechen! Ich habe das ganze nur am Rande mitbekommen und möchte dazu auch in absolut keiner Weise Stellung nehmen, da ich finde es steht mir weder zu, noch möchte ich mich wichtig machen, noch sonst etwas. Es tut mir nur wirklich aufrichtig um Dich und Deine Freude mit allem was am Bloggen dranhängt sehr Leid! Ich hoffe dieser Schock hinterläßt keine Spuren bei Dir und Du findest sehr bald wieder zu Deiner "alten" Freude zurück. Wenn ich Dich irgendwie aufmuntern kann, laß es mich bitte wissen!
Ganz viele aufmunternde und kraftsprenden Grüße
Sonja

Elisabeth hat gesagt…

Schade- das es so ist - aber ich habe in der Vergangenheit gelernt - das es wenig bringt sich darüber zu ärgern und zu krämen - man muss einfach !!!:-) draus lernen - und es besser machen- was anderes hilft nicht !!! Leider --

Und mein Lebensmotto ist - man sollte niemals etwas tun was man selbst nicht möchte - bzgl. über was rede, über was urteilen , handeln usw. usw.

Ganz liebe Grüsse und Kopf hoch

Elisabeth

Wohnscheune hat gesagt…

in der Ruhe liegt die Kraft...
und wenn es sein muß darf man auch mal laut werden...
Hab bei Biene und Ana schon kommentiert...

drück dich
Simone

unikatbuch hat gesagt…

Hallo Lena
ich bin durch Zufall auf Deinen Blog gestossen und habe mir das alles durchgelesen.
Ich finde Deine Vögelchen wunderschön und habe mir auch Dein Profil bei Dawanda gemerkt.
Auch Deinen Blog finde ich sehr schön gestaltet - wie der Name auch sagt "schönsinn" und das wirklich mit allen Sinnen.
Mach weiter so schöne Vögelchen !
sonnige Wochenendgrüße von Doris

seelenruhig hat gesagt…

Danke für deinen lieben Kommentar bei mir. Ja, die Fragen an die frische Luft und in die Natur mitzunehmen ist eine sehr gute Idee.

Ich bin nun gekommen um deinen schönen Blog zu bewundern! TOll. Ich mag auch , wie offen und nett du schreibst!

Und hier bin ich hängengeblieben.
Ich kann nur sagen: ein garstiges Volk ist zum Teil im Netz unterwegs.

Zickenkrieg hat so gar keinen STil und -- hier zu dir passt er nicht.

Wenn man im Netz öffentlich kritisiert wird (auf unverschämte Weise) ist das sehr demütigend und verletzend. Das ist einfach keine Art und man muss sich vor solchen Leute zurückziehen - am Bestern funktioniert das immer noch mit Ignorieren. Antworten und Rechtfertigungen heizen die Sache immer mehr an. Diese Damen warten ja nur darauf.

Ja; lass und hier unsere schöne, heile Blogwelt leben. Das Positive hervorheben (ohne wo zu heucheln!) und sich an gegenseitiger Inspiration erfreuen. Für mich immer wieder toll, in anderen Blogs Ideen zu finden, die mich begeistern, sie aufzugreifen und auf meine Art neu zu interpretieren. WO ist Kopie wo ist Eigenschöpfung?? Ein fließender ÜBergang.


Ich wünsch dir nun noch einen tollen Skiurlaub! Enjoy yourself.

Wir lesen uns....

Ellen