Montag, 27. Dezember 2010

Küche Teil 2......





So schnell ist es vorbei.... Ein paar Augenblicke und Weihnachten 2010 ist schon wieder Vergangenheit. Es ist schon komisch, oder? Da bereitet man sich so lange darauf vor und und das Fest selber geht dann so schnell vorbei.....
Habt Ihr denn alle ein schönes Weihnachtsfest erlebt?

Vielen Dank für die lieben Weihnachts- und Genesungswünsche von Euch, ich habe mich sehr gefreut. Das meine Meinung über das diesjährige, etwas minimierte Weihnachten von so vielen von Euch geteilt wurde, hat mir gezeigt das ich auf dem richtigen Weg bin.
Ich dachte schon ich oute mich als totaler Muffel *lach*
Und so haben wir das Weihnachtsfest mit Schneespaziergängen, ein wenig Familie und ganz viel Gemütlichkeit sehr genießen können.

Und wie so oft, regt sich gleich nach Weihnachten das Gefühl bei mir das ich Luft brauche, etwas Neues... oder einen Hauch von Frühling. Geht es Euch auch so? Meine ersten Hyazinthen blühen gerade auf und ich genieße ihren betörenden Duft so sehr!
Das ist wie ein kleines Versprechen das der Frühling irgendwann kommt, auch wenn ich den Schnee in diesem Jahr wunderschön finde!

Da ich dieses Jahr fast alles weiß und silbern dekoriert habe, geht es auch noch als Winterdeko durch. Aber in den Jahren wo ich viel rot verwendet habe, habe ich meistens schon am 27ten die Kisten aus dem Keller gezerrt um alles zu verstauen.....
Verrückt, nicht?

Heute zeige ich Euch auch noch den zweiten Teil unserer Küche. Hurra, das Sideboard ist endlich gestrichen. Es hat ewig gedauert, aber ich bin ganz verliebt in das Ergebniss. Ihr könnt auch im Hintergrund die schwedischen Paneelverkleidung sehen.....
Noch ist es alles sehr puristisch, meine Erkältung hat mich davon abgehalten mich um eine schöne Dekoration zu kümmern, aber so ganz langsam bessert sich mein Zustand und dann geht es los!

Und darunter ein Foto im *alten*Zustand.....
Hihi, nicht das Ihr denkt das wir solche Chaoten sind, aber das Foto ist  in der Bauphase entstanden wo alles aus den Schränken ausgeräumt werden musste und jeder Platz gebraucht wurde....

Viele, liebe Grüße,
Lena



Kommentare:

Tanja hat gesagt…

Sieht der toll aus...kein Vergleich zu vorher...
Man könnte meinen, es wäre ein neues Büffet...man kann es nur immer wieder sagen: Was ein bisschen oder in diesem Falle ein bisschen mehr Weiss ausmacht!
Ich muss immer wieder schmunzeln und an meinen Vater denken, der immer sagt: Weiss ist doch keine Farbe!


Herzlichst
Tanja

Sandra hat gesagt…

Liebe Lena,

unser Weihnachten war auch wunderschön, wir haben die Zeit zu dritt wirklich genossen. :-)

Dein Sideboard ist ein wahrer Traum, die Zeit die es gebraucht hat, hat sich wirklich gelohnt.

Ganz liebe Grüße
Sandra

P.S. Uns ging es letztes Jahr so, wir sind kugelig unter dem Christbaum gesessen und haben uns überlegt wie schön es wohl nächstes Jahr werden wird. Und jetzt ist alles schon wieder vorbei und es war genauso schön wie wir es uns vorgestellt hatten. :o)

Anja hat gesagt…

Das Sideboard sieht großartig aus in weiß! Und die Paneele passen wunderbar dazu. Bei uns bleibt die Weihnachtsdeko noch bis zum 6.01. hängen. Dann wird es auch bei uns frühlingshafter :o)

Lieben Gruß,
Anja

*Evelyn* hat gesagt…

Hach, welch Traum in weiß, liebe Lena!!!!!

Das Büffet schaut allerschönst aus und es ist auf den Vorher-BIldern kaum zu erkennen. Immer wieder erstaunlich wie die Farbe weiß ein Möbelstück oder einen Dekogegenstand verändert - einfach nur klasse!!!

Ich wünsche Dir einen wundervollen Jahresausklang und dass Du die festlichen Stunden noch lange im Herzen tragen kannst!

Herzlichst
Evelyn

Nina hat gesagt…

Woh sieht super klasse aus unglaublich was Farbe ausmacht.Grüße Nina

Pünktchen hat gesagt…

Oh Lena!!

Das Buffet ist SOOOO hübsch geworden! Kein Vergleich zu vorher! Ich wundere mich immer wieder, was bisserl Farbe ausmacht! Wirklich toll!

Wünsche euch noch eine gemütliche Woche!
Nora

LARISSA hat gesagt…

Liebe Lena,

das ist ein echtes Sahnezuckerstückchen geworden ;-)!

Wuuuuunderschön!!!

Viele liebe Grüße von Larissa

designbygutschi hat gesagt…

Ich staune immer wieder, was so ein bischen weiße Farbe neues hervor zaubert. Das Büffet schaut nun toll aus. Einen guten Rutsch in das neuen Jahr wünscht dir.
Jutta

Ulrike hat gesagt…

Liebe Lena,

der Sideboard ist ein Traum...
was eine andere Farbe (natürlich weiß) ausmacht, jetzt erst...sieht
er richtig Klasse aus...
habt ihr gestrichen oder gerollt habt ihr Farbe oder Lack benutzt?

Viele liebe Grüße
Ulrike aus dem Rheinland

P.S. Habe heute eine weiße Schale mit 8 Hyazinthen befüllt...
Blumendeko muß sein...

Elo hat gesagt…

Hallo Lena,
da musste ich doch 2x schauen denn diesen Schrank habe ich auch.
Hatte auch schon dran gedacht ihn weiß zu streichen aber mir fehlte die traute.
Aber wenn ich ihn nun so sehe
* SUPER SCHÖN *
Würdest du mir verraten welche Farbe man dafür benutzt und ob man da lieber den Pinsel nimt.
Oder doch die Farbrolle.
Danke
Toll ist er geworden
Lieben Gruß
Elke

Betty hat gesagt…

Liebe Lena,

ohhh, das ist aber ein Prachtstück geworden, habt Ihr toll gemacht!

Bei uns bleiben Christbaum & Deko noch bis zum 6.1. stehen.
Aber insgeheim freue ich mich auch schon auf Hyazinthen & Co, und meine Orchideen sind eben alle aufgeblüht.

Bei mir war ja heuer auch alles weiß und silber. Ich habe mich heute aber schon mit rosa Schweinderl davon abgelenkt;-)

Fein, dass es Dir wieder gut geht!

*umärmel*
Betty

Anonym hat gesagt…

Hallo Lena !
Ich bin seit kurzem am Einrichten meines kleinen Reiches und bewundere die vielen tollen Blogs (selber hab ich leider noch keinen) mit den wunderschönen Fotos. Auch mir hat Dein Sideboard in weiss irre gut gefallen - toll wie sehr die Farbe weiß das Aussehen verändert. Nach einigen míßglückten Streichversuchen, wollte ich Dich ebenso wie Elke fragen, ob Du uns verrätst mit welcher Farbe und Methode Du das Sideboard so schön gleichmäßig geweißelt hast.
Herzliche Grüße und alles Gute fürs neue Jahr!
Monika

Einfachschön hat gesagt…

Hallo Lena!
Das Büffet ist klasse geworden! Möchte auch noch ein paar große Teile (u. a. einen Bauernschrank) umstreichen... trau' mich aber nicht so recht, da er gewachst ist. Ein Schreiner gab mir kürzlich einen Tip, wenn ich den umsetze, wird's wohl klappen!
Dir schonmal einen guten Start ins neue Jahr!
GLG Bianca

ღ Moni.Ka ღ hat gesagt…

Ich habe mir eben gedacht wie toll das aussieht und das ich das auch gerne haben möchte....
aaaaaaaaaaber als ich das vorher gesehen habe Ooh mein Gooooooott
überschäum vor lauter Adrenalin....
man ist das toll.....

lg Moni

ach ja die neue Küche ist ein Traum, kein vergleich zu vorher

Good Morning Beautiful Day hat gesagt…

Sieht super aus, wie hast du das so sauber hinbekommen???

Einen guten Rutsch ins Jahr 2011 und vorallem Gesundheit für Dich und deine kleine Familie!

LG Sylke ♥

Carpe Diem hat gesagt…

Super schöner Schrank. Ich habe auch noch ein altes Buffet. Leider traue ich mich noch nicht daran. Ist der Schrank mit dem Pinsel geweisselt oder doch die Farbrolle? Bin über jeden Tip dankbar.

Einen guten Rutsch ins neue Jahr.

wünscht Petra

Anonym hat gesagt…

Liebe Lena,
super sieht der weiß gestrichene Schrank aus. Ein wirkliches Schmuckstück. Ich wünsche dir und deinen Lieben einen guten Rutsch ins neue Jahr. Ich weiß, du wirst Mama. Es wird also ein ganz besonderes Jahr für dich! Alles Liebe und Gute für dich/euch.
Herzliche Grüße
Petra

sam hat gesagt…

Happy New Year!!!
Die Küche ist ein Traum - dieses Jahr wird euer Jahr!!!

Umarmung,

Sabine

kate hat gesagt…

bonjour je m'appelle Kate ,j'habite en France .je viens de visiter votre blog . je le trouve très sympa. je vais vous afficher avec les autres sur ma page de droite , avec d'autres blogs que j'adore.je vous invite sur le mien, le-calepin-de-Kate-blogspot.com.
je vous dis a très vite et je vous souhaite une bonne année2011.cordialement kate