Mittwoch, 21. Oktober 2009




Es ist wieder Zeit für einen kleinen Hochzeitspost *schmunzel*
Das Thema: Kirchendekoration für die Bänke. Was, wie ich ehrlich zugeben muss, gar kein leichtes Ding für mich war. Ich wollte kein Vermögen ausgeben, es sollte NATÜRLICH!!! umwerfend aussehen und noch nie da gewesen sein......*lach*
Ich habe lange überlegt und 1000 Ideen wieder in den großen Eimer befördert, aber nun habe ich etwas. Es gibt ein paar Elemente die sich durch die ganze Feier ziehen werden. Unter anderem: weiß, ein ganz zartes grau, Organzabänder, Täubchen, Tapetenornamente und duftige Blumen.
Und so ist mein Kirchentäubchen entstanden. Halbleinen, mit zarten grauen Buchstaben bedruckt die einen Teil unseres Liedes zeigen werden, Organzaband zum aufhängen, Schleierkraut, Perlen und ein kleines Zinkherz als Dekoration......
Was sagt Ihr dazu??????
Und damit komme ich direkt zum zweiten Teil meines heutigen posts!
Ich möchte eine Verlosung machen! Ähhhhm, oder soll ich lieber sagen eine nicht ganz uneigennützige Verlosung?
Ich würde mich nämlich über Eure Ideen freuen! Ideen für unsere Hochzeit! Vielleicht habt Ihr mal etwas tolles gesehen, erlebt oder selber etwas gebastelt? Ganz egal ob Deko, ein schöner Brauch, eine Idee für ein Foto etc. Ihr seid so kreative Frauen, dass ich von Euch bestimmt schönere Anregungen bekommen als in sämtlichen Büchern zu finden sind!!! Ich freue mich auf Kommentare, Mails, Briefe - egal! Vielleicht habt Ihr auch Lust ein Foto von diesem post mitzunehmen und es bei Euch zu verlinken? Es gibt etwas Schönes zu gewinnen, was wird noch nicht verraten.....!
Die Verlosung geht bis zum 30ten November und jeder Beitrag zählt!
Sorry, ich meinte natürlich Oktober!
Liebe Grüße, Lena.

Kommentare:

Haus Nummer 13 hat gesagt…

Hallo liebe Lena, was für eine schöne Idee, da bin ich dabei... und verlinke Dich doch gleich einmal und werde Dir meine Fotos per Email schicken... ich hoffe ich finde Deine Email Adresse hier irgendwo.... GLG von Tini

Tanja hat gesagt…

also meine Liebe,derzeit schwirren meine Gedanken um baby, Umzug und ne kleine standesamtl. Hochzeit vor der Geburt! Nächstes Jahr stürze ich mich dann in die Vorbereitungen zur Hochzeit 2011! werde aber mal schauen, ob mir da was einfällt. Kann dir nur sagen. Deine Ideen sind wundervoll. Warum schließt du dich nicht mit den Hammermädels zusammen und schreibst ein eigenes Buch- Ich würde da sofort mitmachen. Die Hochzeit im Shabbystil oder so. Bei vielen zusammengetragenen Ideen und wundervollen Dekobildern kann das doch nur ein Erfolg werden. Sicherlich mit mir geht grad die Schwangeren-Fantasie durch, aber ich vermisse solche Bücher in den Regalen der Buchhandlungen. Meist findet man immer versch. Stilrichtungen in den Büchern, dabei will man doch einfach nur ein Buch mit all den wundervollen Ideen für den Tag in creme-weiß- shabby ;)lach* Ich grübel mal ein wenig, finde deine Idee ja echt hervorragend. Will zugern mitmachen ;) liebste Grüße Tanja....mit dem kleinen Bøbsi- das auf dem Ultraschallbild wie ein Junge aussieht- am 17.11. wissen wir dann mehr ;) freu

sunflowers-coburg.de hat gesagt…

Hallöchen liebe Lena, also eine ganz tolle Idee fand ich die Holzpüppchen als Braut und Bräutigam von lilla-blomma. Sie können individuell auf jeden angepasst werden und als ich meine bekommen haben, hatte ich Tränen in den Augen, so toll und passend fand ich sie. Vielleicht magst du da mal vorbeischauen und es ist was für dich/euch. Unsere zwei Püppchen kannst Du dir gerne mal auf meinem Blog anschauen. Ganz ganz liebe Grüße Bianca

andrella hat gesagt…

Hallo Lena,
wie schön du bist im Hochzeitsfieber....die Taube sieht ganz toll aus! Wir haben ganz schlciht geheiratet deshalb bin ich dir keine große Hilfe....
was ich sehr schön finde ist ein italienischer Brauch gebrannte Mandel in einem kleinen Organzasäckchen an seine Gäste zu verschenken. Es gibt auch Schokolinsen die man mit den Namen und dem Hochzeitsdatum bedrucken ....
Du wirst bestimmt ganz viele tolle Ideen bekommen!
Ganz lieben Gruß, andrella

RosenHerz hat gesagt…

Hallo Lena, die Deko sieht umwerfend aus! Ich war erst unlängst auf einer Hochzeit und da wurde z.B. vor der Tafel mit dem Hochzeitspaar + Gast die Fotos gemacht,welche im Laufe des Abends noch ausgedruckt wurden, in einen schönen Papierrahmen gesteckt und den jeweiligen Gästen gleich mitgegeben. Den zweiten Abzug haben sie in ein dickes Fotobuch gesteckt und jeder Gast durfte einen Kommentar hinterlassen. Das Ganze wurde dann auch noch auf Video gemacht, also jeder Gast machte eine Videobotschaft. Was ich aber ganz entzückend fand waren auf buntem dünnen Kartonpapier geschriebene Botschaften wie z.B. "Ich denk an euch mit (einem handgeschriebenen Lieblingsrezept)", das konnte ersetzt werden mit Buch, CD, Foto,, Zeitung ....was einem halt einfällt. Die Kalenderwoche war auch immer vermerkt, denn davon gab es 53 Kärtchen, also pro Woche eines und jeder Gast durfte sich eines nehmen. Und nun bekommt das Brautpaar jede Woche eine Kleinigkeit geschickt wie eben das Rezept. Hoffentlich konnte ich es gut erklären, wenns Fragen gibt, bitte kontaktieren!
lg
sabine

Sille hat gesagt…

Liebe Lena,

Deine Kirch-Deko ist der absolute Hingucker - dabei sollst Du das doch sein *lach*.

Das mit den Mandeln kenne ich auch aus Griechenland und es kam bei unserer Hochzeit sehr gut an.

Ganz bezaubernd waren jedoch die weißen Hochzeitstauben, die wir fliegen lassen durften - noch heute eine wunderschöne Erinnerung, denn wir wurden überrascht.

Liebe Grüße Sille

P.S.: Tanjas Vorschlag mit dem Buch ist doch klasse - da können sicher einige Kreativlinge etwas zu beisteuern!

Hatteshuus hat gesagt…

Hallo Lena,

habe gerade wild hin und her gefummelt und den Pups-Post dann irgendwie verschoben...

Hm, und eine schöne Idee für die Hochzeit!? Wir haben heimlich geheiratet, das war ziemlich unspektakulär, aber für uns trotzdem schön. Nur so richtig helfen kann ich Dir nicht. Die letzte Hochzeit auf der wir waren, war in einem 5-Sterne-Wellness-Hotel. Und toll fand ich, dass das Brautpaar Gastgeschenke parat hatte. Die Männer bekamen ein winziges Pralinenpäckchen, die Frauen eine ganz tolle Pflanze (mit Rundbogen) in einem stilvollen Topf und für die Kinder lagen ganz süße Pferdchen auf dem Tisch. Alles war in weiß gehalten und sehr edel! Dann kam noch eine profesionelle Fotografin und hat ein Gruppenbild mit allen Gästen und Brautpaar vorne geschossen. Ach ja, auf einer anderen Hochzeit war ein professioneller Filmer da und hat einen Hochzeitsfilm gemacht. Das war auch ein Kracher!

Wünsche Dir noch viele Tipps!

GLG *Svenja*

Sunday Roses hat gesagt…

...liebe Lena, da muss ich mal guuut nachdenken, mir fällt bestimmt noch was ein...
LG
Beate

Karen hat gesagt…

Eine schöne Idee. Lass mich mal überlegen...
Schicke dir eine Mail. :-)

Schneesternchen hat gesagt…

Hallo Süsse!

Wow... ich bin platt... deine Deko sieht wunder wunderschön aus! Also besser hättest du sie wirklich nicht hinkriegen können! Sie passt sooo gut zu dir!

Und bei deiner Verlosung möchte ich auch SEHR SEHR gerne mitmachen... deshalb streng ich mich nun ganz ganz feste an, damit mir was tolles einfällt! :)

Ganz viele liebe Grüße an dich meine Süsse

Martina

Yvonne hat gesagt…

Hallo Lena,

da lese ich nun schon länger deinen Blog aber ich kommentiere zum ersten Mal. Die Vergabe eines Awards ist doch die beste Gelegenheit, nicht?

Den habe ich dir auf meinem Blog weitergereicht.

Grüße aus Hamburg,

Yvonne

Blickwinkel hat gesagt…

Oh ist das eine süße Idee Lena!
Leider habe ich, was Hochzeiten angeht nicht die besten Ideen ...
aber ich habe bei Sanna neulich einen Link gefunden... ich weiß nicht ob du die Seite schon kennst?-aber da sind wundervolle Bilder rund ums Hochzeiten ;o)
Inspiration Pur sage ich dir!-Ich habe mir die seite nur wegen den traumhaften bildern gespeichert...
Tischdeko, Blumen, Torten... Einladungen... tipps für eine Checklist....
Schau mal nach
http://www.marthastewartweddings.com/
wann wird denn geheiratet?
Bekommen wir dann auch ein paar Bilder vom Endergebniss???Bütte...;o)
Ich will meinen Mann auch nochmal Heiraten,in weiß mit ganz viel drum herum und so ;o)
Hochzeiten sind was schönes!*schwärm*
liebste grüße
Esther

rote-herzen hat gesagt…

Mein Tipp.
Wir hatten einen alten großen Holzbilderrahmen ,super verschnörkelt, mit Gold besprüht. Jedes Paar oder Familie , die unsere Gäste waren , wurde am Anfang fotografiert. Eine Person hält den Rahmen vor die Gesichter und einer knipst. So hat man tolle Bilder ( Am Anfang ist noch jeder toll zurecht gemacht ) von den Gästen. Habe ich das einigermaßen erklärt.
Grüße Heike und viel Spaß.

silvermoon hat gesagt…

Wunderschöööön eure Hochzeitsdeko. So zart... gefällt mir sehr gut!! Deine Verlosungsidee finde ich super. Als Deko auf den Tischen habe ich bei meiner Schwesters Hochzeit grosse Glasschalen mit Wasser gefüllt und diese mit schönen Dekosteinen, Schwimmkerzen und Blüten gefüllt.. Als Namensschilder habe ich auch schon beschriftete Steine gesehen. Bei uns ist es zudem Brauch, dass die Gäste ein Namensschild erhalten. Weiss gar nicht, ob das in Deutschland auch gemacht wird.
Ich wünsche dir noch gute Ideen und viel Freude beim Vorbereiten!
LG
Claudine

Nostalgie-Fee hat gesagt…

Liebe Lena,

die Herzen sehen ja traumhaft schön aus.
Die Idee mit den Mandelsäckchen finde ich auch sehr schön.
Was ich ganz toll finde ist, wenn die Gäste Wünsche für das Brautpaar auf einen Zettel schreiben, diesen an einen (roten oder weißen) Luftballon binden und alle gleichzeitig in die Luft fliegen lassen.
Liebe Grüße,
Tanja

Tina b. hat gesagt…

Umwerfend und einzigartig! ;-)
Nein wirklich! Die Deko ist ein Traum!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Liebe Grüsse Tina
Und wenn das nicht an der Kirchbank hängen würde und ich eingeladen wäre, wäre es nach der Trauung nicht mehr da *lach*.

belle-blanc hat gesagt…

Liebe Lena, was soll ich sagen, Deine Deko ist doch perfekt gelungen! Meine eigene Hochzeit war jetzt im August 15 Jahre her... das ist eine Ewigkeit und momentan schwirrt mir mein Köpfchen vor anderen Dingen (meine Ladendeko) *lach* frag mich im Februar nochmal, da habe ich vielleicht wieder mehr Hirnraum für romantische Hochzeitsdekos, aber bis dahin kann ich Dir nur Biancas White Wedding Blog empfehlen. Sie hatte eine wahre Traumhochzeit wie Du weißt. Einige der Hochzeitsbilder stammen von mir. Bei der Deko etc. haben wir ab und an "gebrainstormt" :0) Bianca ist die Richtige Inspirationsquelle... wünsche Dir einen schönen Abend, Lieben Gruß Mira!

Brigitte hat gesagt…

Liebe Lena,

Deine Kirchendeko sieht toll aus.

Werde mir auch was überlegen und schick Dir eine Email.

Liebes Grüßle,
Brigitte

my-shabby-dream hat gesagt…

Liebe Lena
Ich habe 2 mal geheiratet, hatte aber nie Hochzeit. Ich weiß zwar nicht, was man bei einer deutschen Hochzeit macht, aber bei türkischen Hochzeiten werden kleine Geschenke an die Gäste vergeben als andenken. Meistens werden Mandeln mit Zuckerguß ganz hübsch verpackt. Ich könnte mir nostalgische tags, vielleicht sogar mit foto von euch beiden gut vorstellen.
LG
Özlem

doris hat gesagt…

Die Deko ist wirklich ein Traum *seufz*... Umwerfend, einzigartig und traumhaft schön!!

Ganz liebe Grüße
Doris

Sandra hat gesagt…

Liebe Lena,

das ist wirklich eine schöne Idee und deine ersten Bilder gefallen mir auch schon richtig gut.
Eine große Hilfe werde ich dir zwar wahrscheinlich nicht sein, aber eine Kleinigkeit kann ich dir ja von unserer Hochzeit erzählen.

Ich habe für jeden Gast im Vorfeld ein kleines Gedicht oder einen passenden Spruch rund um die Liebe und Hochzeit auf ein schönes Papier geschrieben. Das ganze gerollt und schön mit Oragnazabändchen gestaltet. Die einzelnen Rollen habe ich dann einfach gemischt und auf jeden Platz ein Röllchen gelegt. Nach dem Empfang haben dann alle ihr Gedichtchen gelesen und schon waren alle erst mal beschäftigt.
Ist fast wie der Glückskeks bei den Chinesen, nur etwas romantischer. ;o)

Ich wünsche dir noch ganz viel Spaß bei deinen Vorbereitungen.

Viele liebe Grüße
Sandra

lille stofhus hat gesagt…

Wir haben im ganz kleinen Kreis geheiratet, ohne viel Aufhebens.
Aber ich veziehe mich mal in meine Denkecke...

Gela

Killefitt und Kinkerlitzchen hat gesagt…

Eine Mail ist schon abgeschickt. Ich hoffe, dass der besondere Tag zu einem unvergesslichen Erlebnis wird.
LG Petra

maren hat gesagt…

Deine Täubchen sind wunderschön!!!
Ich bin schon total gespannt, was da noch für Fotos folgen werden :)
Zu H.-Bräuchen fiel mir spontan ein, was wir vor zwei Jahren be Bekannten gesehen haben: dort wurde eine Truhe mit zwei Gläsern und einer guten Flasche Wein bestückt, anschließend hat jeder gast einen Gruß, Wunsch etc auf eine Karte geschrieben und mit dazu gepackt - die Truhe wurde versiegelt und soll am 10. Hochzeitstag geöffnet werden.
Ich selbst habe mal auf einer Feier (allerdings mit einer überschaubaren Gästezahl) ein weißes Leinentischtuch von den Gästen unterschreiben lassen und die Unterschriften dann Ton in Ton nachgestickt - als bleibende Erinnerung...
wenn mir noch was mehr einfällt, bin ich wieder hier ;)
Liebe Grüße, maren

Weißer Vintagezauber hat gesagt…

Liebe Lena,
was für eine reizende Idee und Verlosung.
Ich habe nur im engsten Familienkreis geheiratet....es war im Freien wie ein Gartenfest.....mit sehr wenig Aufwand.
Hauptsache das Wetter hatte damals mitgespielt..und es war herrlich!!!!
Also so eine große Hilfe bin ich dir jetzt da wohl nicht!!!!
Aber es kommen bestimmt noch ein paar großartige Ideen.
Ganz liebe Grüße sendet dir,
Elke.
PS:Freue mich wenn die Stockrosen so ein schönes Plätzchen bekommen.

Tanja hat gesagt…

Ich bin auch keine große Hilfe, wir haben nur standesamtlich geheiratet...aber was ich sehr schön finde, ist das die Gäste dann gegen Abend so kleine Fesselballons mit Teelichtern drin in den Himmel stiegen lassen...mit Wünschen an das Brautpaar drin...
Sieht sooo toll aus, wenn es dunkel ist und die Ballons dann in den Himmel steigen...

Herzlichst
Tanja

Chani *Sucre et Cannelle* hat gesagt…

Hallo Lena, das ist aber mal ein spannender Wettbewerb! Ich hab die anderen Kommentare nicht gelesen, aber so auf den ersten Blick hättest du den Wettbewerb schon mal gewonnen, die Täubchen und die Herzchen sind ja fantastisch! Und sehr schön fotografiert. Man kann auch mit einfach Materialien wunderbare Sachen machen. Ich bin aber sicher, die Sachen waren sehr zeitaufwändig.
Ich habe leider für meine eigene Hochzeit nicht sehr viel selbst gemacht. Nur das Design der Einladung und die Tischkärtchen. Für die Einladung habe ich ein Signet entworfen mit den Anfangsbuchstaben unserer Vornamen in einem Granatapfel. Die Tischkärtchen waren cremefarben mit verschnörkelter Schrift und einer goldenen Schleife. Die etwa 100 Kärtchen standen neben dem Eingang vom Saal auf einem Tisch, sah sehr gut aus! Sie waren alphabetisch geordnet und jeder nahm sein Kärtchen mit, darauf stand nämlich auch, an welchem Tisch er sass (die "Tischnummern" habe ich ebenfalls im gleichen Stil hergestellt).
Als shabby Brautstrauss empfehle ich, ganz schlicht nur weisse, noch nicht zu weit offene Rosen (leicht cremefarben, nicht grünstichige) zu nehmen und sie mit einem weissen Satinband zusammenzuhalten.
Unser Dekorateur hat sich im Saal mit Efeu, Rosenkugeln, Kristallleuchtern und Leuchtgirladen in den mit weissem Stoff verhüllten Wänden ausgetobt. Ein Muss sind weisse Stuhlhousses. Unsere Hochzeit war eher klassisch. Wenn dich Fotos interessieren, darfst du mir gerne mailen.
Mir würden jetzt, 3 Jahre nach der Hochzeit, natürlich noch 1000 bessere Sachen einfallen, aber ich will ja hier kein Roman schreiben und lass andere jetzt auch mal zu Wort kommen :)
Liebe Grüsse, Chani
P.S: Zur Inspiartion ist diese Seite super: www.theknot.com

mamas kram hat gesagt…

Liebe Lena
Deine Hochzeitsdekoration sieht wunderwunderschön aus!! Einfach wundervoll, das bedruckte Täubchen zusammen mit dem weissen Band, dem Schleierkraut und den Zinkherzen!
Wir haben sehr einfach geheiratet, deshalb kann ich dir wohl nicht wirklich weiterhelfen. Als bleibende Erinnerung bekamen wir eine Art Gästebuch geschenkt. In dieses wurden spontane Schnappschüsse (von einer Sofortbildkamera) eingeklebt und die Gäste konnten dazu eine Seite gestalten. Passendes Bastelmaterial, Stifte und hübsches Papier lagen bereit.
Ich werde mir noch Gedanken machen und mich nochmals melden, falls mir eine schöne Idee in den Sinn kommt...
Liebe Grüsse und ein schönes Wochenende,
Doris

weisser traum hat gesagt…

liebe lena deine kirchendeko ist allerliebst. was auch noch wunderschön wäre sind grosse herzen aus papmaschee in weiss. in der mitte in schöner schrift eure namen. das herz auf einen langen ca.1m holzstiel stecken weiss bemalen und in einen weidenkorb der weisslich ist einpflanzen mit herd. sieht wunderschön aus. alles noch unterhalb des herzens mit bändern dekorieren. grüässli daniela

Sternenkind hat gesagt…

Liebe Lena,

wie schön Deine Ideen immer sind, ich beneide Deine Kreativität. Die ist ja schön fast nicht mehr zu toppen!!!!!Was ich sehr schön finde, ist, wenn man sich einen tollen, am besten sehr breiten, barocken Bilderrahmen besorgt, den natürlich schön weißt, ihn seinen Gästen in die Hand bzw. vor´s Gesicht drückt und so schöne Photos fürs Gästebuch oder einfach nur zur Erinnerung macht.
Auch super schön ist es- aber eher zum Verschenken- ein Herz aus Dekoschaum formen, dekorieren und dort Geldmünzen reinstecken, das ganze in Eis legen und in die Gefriertruhe stecken. AmHochzeitstag verschenken, aufhängen, Eimer drunter, wenns schmilzt und ein Geldstück in den eimer klimpert muß man KUß rufen und das Brautpaar muß sich immer küssen.

Herziallerliebste Grüße Anke

Mila hat gesagt…

Hallo meine Liebe,
Deine Deko sieht einfach traumhaft aus! Es wird bestimmt eine wundervolle Hochzeit!

Wir hatten damals zwischen Kirche und Feier noch zwei Stunden Zeit. Da wir in dieser Zeit Fotos gemacht haben und unsere Gäste nicht einfach alleine lassen wollten, haben wir eine Kremserfahrt (Kutschfahrt) für sie organisiert! Dass hat allen SEHR gefallen!

LG Mila

Nadelfee hat gesagt…

Was für wunderschöne Bilder.
Meine Hochzeit war vor 30 Jahren
viel zu groß ;o) aber schön war es.
Meine älteste Tochter hat im Juli geheiratet
da habe ich Windlichter aus Leinen mit schönen Sprüchen genäht und am Ende an jeden Gast verschenkt das kam sehr gut an.


LG
Sonja-Maria

Sabine hat gesagt…

Meine Hochzeit war leider eine ganz klassische, ohne viel Raum für Ideen, ich wünschte, ich könnte die Zeit noch mal zurückdrehen!!!

Anna hat gesagt…

Ich möchte nur sagen, dass mir die Bilder sehr gefallen. Sie sind einfach wunderschön und deine Idee ist einfach großartig! Viele Grüße!

Pokerblackjaco hat gesagt…

Der Schönsinn ist eine feine Geschmackssache.