Montag, 16. April 2012








Achtung!
Hier kommt eine Mega-Kalorienbombe, aber sooooo lecker!!!!
Bei uns waren die Cookies ziemlich schnell weg.

Das Rezept stammt aus der Zeitschrift *LECKER BAKERY*
Diese Zeitschrift ist einfach traumhaft. Nicht nur dass die Rezept fantastisch sind, die grafische Aufmachung ist einfach nur ein BEZAUBERND. So richtig was für die Äuglein *lach*

Und hier das Making Off von den leckeren
*Choclate Snickers Cookies*

Schoki grob hacken, im Wasserbad schmelzen, etwas abkühlen lassen.
Snickers grob hacken.
Butter, Zucker, Vanillezucker und Salz cremig rühren.
Erst Ei, dann die gescmolzene Schoki unterrühren.
Mehl, Backpulver und Kakao mischen und unter die Butter-Schoki- Mischung rühren.
Snickers unterrühren.

Ofen vorheizen Umluft 150 Grad.
Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen und jeweils 9 Kleckse mit dem Eßlöffel schön weit auseinander
drauf setzen.
10 Min Backen.
5 Min auf dem Blech auskühlen lassen.


Und dann..........
Einen riesigen Capuccino machen und sich ganz weit weg von Sorgen, Alltag etc.
diese oberleckeren Coccies genehmigen!
Am besten noch lauwarm. MMMHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH
Lasst es Euch schmecken.

LG
Lena

P.s. und wer Lust auf diese supischönen tags hat, sollte hier mal schauen:

 

Kommentare:

Simone hat gesagt…

Hallo liebe Lena! Schön von Dir zu lesen! Danke für das superleckere Rezept. Ich liebe Cookies und die sind schon abgespeichert und werden bald ausprobiert! GLG, Simone

Villa König hat gesagt…

Mampf sehen die lecker aus...könnte es so in einen reinbeißen :))) Liebe Grüße Yvonne

Wohnqueen hat gesagt…

Mhhh lecker!
Vielen Dank für´s Rezept!

LG Hanna

Julemule hat gesagt…

Vielen Dank für den tollen Link. ♥

Maggis Zaubernadel hat gesagt…

es seht lecker aus und die Bilder haben mich total angemacht.
Mhhhhh.
LG Maggi

pasjonatka hat gesagt…

i don;t even know what is better- recipe or photos, i'm impressive

designbygutschi hat gesagt…

Liebe Lena,
das Heft habe ich auch - aber noch liegt es da und wartet auf seinen Einsatz.
Den SweetCakeShop in Enschede habe ich gefunden. Super - was es da alles gibt. Danke für den tollen Tipp.
Liebe Grüße
Jutta

Svenja hat gesagt…

sieht gut aus und hört sich seeehr lecker an :)) danke das du den link geteilt hast.
liebe grüße, herz, svenja

Anika von Stilreich hat gesagt…

Oh, die sehen ja echt zum Anbeißen aus und die Zutatenliste liest sich wie ein Gedicht :-)

Muss ich unbedingt mal ausprobieren!

Wünsch dir ein schönes Wochenende!

GLG Anika

Myri hat gesagt…

Danke für das tolle Rezept! Werde ich unbedingt mal ausprobieren ;)
Liebe Grüße
Myri von lifetime

Anonym hat gesagt…

Liebe Lena,
Danke für das Hafer Peeling Rezept aus vergangeen Blog Jahren. Bin beim Stöbern auf deiner Seite darauf gestoßen und habe beschlossen meinen alten Bauernschrank im Schuppen auszuräumen und weiß zustreichen sowie endlich mal wieder in die Sauna zu gehen. Ganz lieben Dank für die Inspiration und liebe Grüße an die süßen Kätzlein. So jetzt muss ich weiterarbeiten LG von Elke

Ulrike hat gesagt…

...ich wünsche dir einen schönen Sonntag, liebe Lena
und ich werde sehr gerne mal wieder eure kleine süße Maus sehen <3 ...

liebe Grüße
Ulrike

Anonym hat gesagt…

Liebe Lena,
die Idee mit den ausgestochenen Wachsherzen deines Weihnachtskranzes
sind sehr schön und leicht verständlich. Ich bin froh Deine Seite gefunden zu haben. Bin Blogneuling und kämpfe mich durch meine Interessen. Deine Bilder sind nicht nur sehr schön sondern ... mir fehlen die Worte.

Lg Elke

Anonym hat gesagt…

Liebe Lena,
wo bist du? Vermisse Dich im weiten Blogland.
Schöne Frühsommergrüße von
Elke