Mittwoch, 6. Juni 2012












Lang ist`s her...Mein letzter Beitrag.

Meine Zeit rast nur so dahin bei dem, wahrscheinlich normalen, Spagat zwischen Mamasein, Familie, Job, Hobby, Haushalt und den 1000 Alltagskleinigkeiten. So vieles bleibt unerledigt liegen oder wird nur abgespeckt ad acta gelegt.

Umso mehr genießt man dann die Möglichkeit mal durchzuatmen
*lach*
Und das haben wir auf Usedom ausgiebig getan.
Das Durchatmen.
Es war so schön wieder am Meer zu sein und es war einfach nur herrlich zu sehen wie unsere Kleine das genießen konnte!
Sie kann jetzt schon laufen! OMG hat sie nich gerade noch auf meinem Arm gelegen und nur ein bisschen die Nase gerümpft????? Sie plapperte am Strand munter ihre eigenen Wortkreationen, hat gelernt das andere Kinder IMMER das bessere Spielzeug haben, dass das Wasser tatsächlich immer wieder kommt und das man Muscheln essen kann - solange die Mama das nicht sieht!

Und obwohl es wenig Schlaf, viel Schlepperei und nicht ganz sooooo viel relaxen gab, sind neue Ideen entstanden, habe ich tolle Eindrücke mitgenommen und so einige Projekte in Angriff genommen!
Aber davon ein ander Mal mehr.

Ich wünsche denen, die ihn haben, morgen einen schönen Feiertag
und den anderen eine schöne Restwoche.
Wir haben es auch bald geschafft!
Liebe Grüße,
Lena

Kommentare:

lille sted hat gesagt…

Ein wundervoller Post! Und alles was abgespeckt oder ad acta gelegt werden konnte, war auch nicht wirklich wichtig....
Liebe Grüße Birgit

Verlockendes... hat gesagt…

Oh was schöne Bilder... wir fahren mit unserem Ben (der schon einige Monate älter ist als deine Kleine und JETZT erst läuft) nächste Woche auch ans Meer und trotz dem vorangekündigten Regen freu ich mich Dank dir jetzt doch wieder...

Ich freu mich auf neue Posts
R.

Wohnqueen hat gesagt…

Oh toll! Das sieht nach durchatmen aus!!!
Freu mich auf das, was du so planst! :)

LG Hanna

Pünktchen hat gesagt…

SO FEIN, wieder von euch zu lesen - und noch dazu so schöne bilder und eindrücke von eurer ZAUBERHAFTEN familie!

hoffe, bald wieder mehr!!

nora

Lavarie - der Seifenblog hat gesagt…

Wunderschöne Bilder! Da bekomme ich Lust auf Meer. Oder Kind. Oder beides...

Dolce Vita hat gesagt…

Sehr schöne Bilder!
So ein bisschen durchatmen tut doch immer gut. Wenn's nur nicht so selten vor kommen würde...
Liebe Grüsse
Susann

Tanja hat gesagt…

Wir fahren in ein paar Wochen nach DK und wir freuen uns auch auf unseren Sonnenschein, letztes Jahr war er ein Jahr alt und dieses Jahr weiß ich, dass er das Meer besser einschätzen kann, nicht rein will sondern wir ihn ganz laessig Steine werfen lasse können......ahhhh und der und und die Salzluft ...Wetter hin oder her es wird guttun! ich drücke dich und wünsche Dur weiterhin ne Super Mama Zeit! LG Tanja

Blickwinkel hat gesagt…

Wie die Zeit vergeht... ich habe auch gestaunt wie schnell eure Kleine nun schon gewachsen ist... mir kam es nun auch gar nicht so lange vor- als du sie uns hier zum ersten Mal vorgestellt hast :-)
man meint ja so oft ´´das ist doch erst gestern gewesen`` :-)
*lach*
Schön habt ihr die Zeit am Meer genutzt - tolle Bilder hast du mitgebracht!-Danke für´s mitnehmen!
Viele liebe Grüße
Esther

Anonym hat gesagt…

Liebe Lena,
schöne Urlaubsbilder. Träume vom Meer und Sonne und Wind.
Bis bald Meer.

Liebe Grüße Elke

Biene hat gesagt…

Jetzt ist eure Kleine doch tatsächlich schon so groß!
Schön, dass ihr abschalten konntet.
Ich möchte auch mal ein paar Tage weg. Aber im Moment geht es nicht.
Da genieße ich einfach den Feiertag heute.

Liebe Grüße, Biene

sam hat gesagt…

.ich bin sprachlos, ich das nicht das kleine Baby was du gestern erst im Arm hattest????
Sie ist eo süß!!! ganz Mama und Papa!!!

Denke ganz viel an dich und wünsche dir einen ganz wundervollen Tag!!!

Sabine

Svanvithe hat gesagt…

Liebe Lena,

jede Woche freue ich mich nach einer Arbeitswoche in Berlin wieder drauf, nach Hause in den Norden zu fahren, um Aufzutanken. Schön, dass ihr es auch konntet und es euch und eurer Zuckermaus am Meer gefallen hat.

Allerbeste Grüße

Anke

E.N.U.D. Etwas Nordlicht unterm Dach hat gesagt…

Wie die Zeit vergeht! Eure Tochter ist schon so groß! Herrlich schöne Bilder! Liebe Grüße, Carmen

ella60---Edeltraut von der Ostsee hat gesagt…

Liebe Lena,jeden Tag hab ich in Deinen Blog nach neuen Nachrichten gesehen, wie hab ich mich heut gefreut. Das was Ihr zum durchatmen gesucht habt hab ich vor der Tür. Die kleine Zaubermaus ist ja so süss, unser Pepe ist nun 2 jahre geworden, Du hast recht die Zeit rast wie wild. Pepe erzählt mir schon die Geschichte vom Froschkönig. Am schönsten ist es wenn er ruft Königstochter jüngste, dann bin ich so verliebt in den Kleinen kerl, ich wüm
nsch Dir viel freude mit Deiner Zaubermaus und drück Dich ganz herzlich.Edeltraut

Schneesternchen hat gesagt…

Lena, wie schön von dir/euch zu lesen! Ihr seht sooo glücklich aus! Ganz besonders gefällt mir das Bild, auf dem du mit euer süssen Maus knuddelst! :) Und sie läuft schon?!? Wahnsinn... wie schnell die Zeit vergeht. Ich hoffe, du kannst sie trotzdem etwas genießen!

Fühl dich gedrückt

Ulrike hat gesagt…

...wie schön von euch zu lesen, deine Bilder vom Strand sind wunderschön und deine kleine Maus kann jetzt schon laufen...mein Güte, wie schnell die Zeit vergeht...
danke für die schönen Photos <3

ganz liebe Grüße
Ulrike