Freitag, 7. Oktober 2011








.....Manchmal ist Deko echt einfach, dachte ich mir vor ein paar Tagen als ich unser Sideboard in der Küche betrachtet habe.
Dort steht im Moment ein Drahtkorb, gefüllt mit Äpfeln und Birnen und wird geziert von zwei großen Hortensienköpfen.

Eigentlich war das Ganze nur als Zwischenlösung gedacht bis ich einen freien Platz für unser Obst gefunden hätte und nun finde ich es total bezaubernd.

Als mein Liebster meinen Blick bemerkt hatte sagte er mit leichtem Kopfschütteln:" Ich hätte nie gedacht das so etwas mal als Deko dienen könnte, als Kind habe ich mit so einem Korb Kartoffeln aus dem Feld buddeln müssen....."

?????????

Nach ein paar Schrecksekunden hätte ich mich vor Lachen am Boden kugeln können!!!
Nur zum Verständniss; mein Liebster ist Mitte Vierzig und das Gesagte hatte durchaus Sinn.

Aber in dem Moment, als mir Deko- und Farbgedanken durch mein Köpfchen hüpften, hatte ich das Gefühl als wenn Methusalem direkt aus der Vergangenheit zu mir spricht!

*lach*

Ich wünsche Euch allen ein fröhliches Herbstwochenende!
Lena


Kommentare:

Annerose hat gesagt…

Oh ja die Deko sieht toll aus. War die Hortensie mal dunkellia. Denn mein wurden nach dem trocknen auch grün und ich finde das sieht so schön aus.
LIebe Grüße Annerose

Pünktchen hat gesagt…

Manchmal ist das Einfache das Schöne, stimmt :-)

Zeigst du uns wieder einmal Gesamtansichten? z.b. vom Sideboard?!? Ich mag das so gerne :-)

Nora

Betty hat gesagt…

Liebe Lena,

wirklich wunderbar und Du hast recht mir gehts oft ganz ähnlich, da lege ich irgendwo was schnell mal hin um hinterher festzustellen, dass ich daran gar nichts mehr verändern muss.

Bei meinem Drahtkorb ist leider ein Henkel abgebrochen, dafür müsste ich nun einen Spengler finden um ihn wieder hübsch zu machen.

Der Kranz mit den Hagebutten ist auch sowas von zauberhaft!

*wink*
Betty

PRINCESSGREENEYE hat gesagt…

Wie sagte ein berühmter Mensch einmal? Schönheit liegt im Auge des Betrachters - und ichfinde das stimmt. Und oft sind es vor allem die einfachen und "normalen" Dinge des Lebens, die besonders schön sind. Mir geht es aber mit meinem Helden auch ab und zu so und was er auch schon bemerkt hat: noch nie war Deko so preisgünstig.
Hab ein schönes Wochenende
Jacqueline

colours-and-friends hat gesagt…

Hallo Lena,

Du hast wirklich tolle Bilder gemacht. Einen Drahtkorb habe ich auch. Für mich ist das auch Kindheitserinnerung. Bei unseren Nachbarn konnte ich mit so einem Korb immer das Gemüse fürs Mittagessen aus dem Garten holen.

Viele liebe Grüße und ein tolles Wochenende
Ilka

P.S. Ich würde mich sehr freuen wenn Du bei meinem Blog auch mal vorbeischaust

*Das Schneckenhäuschen* hat gesagt…

Die Deko sieht echt schön aus und die Sache mit dem Drahtkorb ist bei mir genauso. Früher haben wir damit Kartoffeln zu den Säcken getragen, aber heute sind sie einfach herrlich zum dekorieren. Allerdings hat mein Papa sie immer noch im Einsatz zum Kartoffeln transportieren....mal sehen wann er damit aufhört!!!
GGGGVLG Bina

Einfachschön hat gesagt…

Hallo Lena,
ja, oft sind die einfachen und zufälligen Dekorationen die schönsten... geht mir manchmal auch so ;-)
Tolle Bilder übrigens!
GLG Bianca